Inhalt

Wir trauern um Uli Friebel

Unser langjähriger Lehrer Ulrich Friebel ist Montag plötzlich und unerwartet verstorben. Seit 1982 hat Uli Friebel den Unterricht und das Leben am Gymnasium Hammonense geprägt. Voll Kreativität und Engagement hat er so manche unvergessene Theateraufführung in Szene und ins rechte Licht gesetzt und dabei sogar selbst auf der Bühne gestanden. Mit höchster Fachkenntnis setzte er sich stets für sein Fach Deutsch ein. Für seine Schülerinnen und Schüler hatte er immer ein offenes Ohr, ihre gute Ausbildung und Erziehung war ihm ein Herzensanliegen. Uli Friebel hatte immer etwas zu erzählen und dabei oft ein spöttisches Lächeln auf den Lippen. Wenn er von seinem Hobby Bergsteigen im Himalaya berichtete, konnte man ihm die Sehnsucht förmlich ansehen. Er wird uns sehr fehlen. Uli Friebel wäre im Herbst 64 Jahre alt geworden.

zum Archiv ->

Kontextspalte