Gymnasium Hammonense - Das Profil.

Unser pädagogisches Profil

Wir unterstützen den Wechsel der Schülerinnen und Schüler von der Grundschule zum Gymnasium durch begleitende pädagogische Maßnahmen wie Silentium, Aufmerksamkeitstraining, Selbstbehauptungskurse für Mädchen.

Mit dem Konzept „Das Lernen lernen“ vermitteln wir in der Sekundarstufe I den Lernenden Methoden der Selbstorganisation, der fachlichen Arbeit, der Kommunikation und der Teamfähigkeit.

Der Übergang in die gymnasiale Oberstufe wird begleitet mit einem Propädeutikkurs, der Kompetenzen zum selbstgesteuerten, eigenverantwortlichen Lernen und Arbeiten vermittelt.

Unser Pädagogisches Forum gibt Eltern Diskussionsraum und Hilfen bei der Erziehung und der Persönlichkeitsentwicklung ihrer Kinder.

Eltern engagieren sich in der Schularbeit und organisieren den schulinternen Bibliotheksbetrieb.

Seit dem Schuljahr 2005 / 06 bieten wir eine Übermittagbetreuung mit einem gemeinsamen Mittagessen sowie anschließender Hausaufgabenbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen an.

 

Unser engagiertes Kollegium

Ein gutes Schulklima motiviert die Lernenden. Individuelle Förderung und Beratung helfen Schülerinnen und Schülern bei ihren alltäglichen Arbeiten, aber auch bei persönlichen Problemen.

 

Unser Sprachenkonzept

Am Gymnasium Hammonense wird in Klasse 5 Englisch als fortgeführte Sprache der Grundschule unterrichtet. Ab der Klasse 6 wählen die Schülerinnen und Schüler die 2. Fremdsprache Französisch oder Latein. Unser Sprachenangebot umfasst darüber hinaus im Differenzierungsbereich der Stufen 8 und 9 Französisch und ab der Einführungsphase (Stufe 10) zusätzlich Latein und Italienisch. „DELF“ ermöglicht es den Lernenden, ein Sprachenzertifikat für die französische Sprache zu erwerben. Die Teilnahme an vielfältigen Sprachwettbewerben (z.B. Cambridge Certificate) ermöglicht den Schülerinnen und Schüler, ihre Sprachkompetenzen praktisch anzuwenden.

Der Schüleraustausch mit schulischen Partner in Frankreich und Polen fördert den europäischen Gedanken.

 

Unser Konzept zum Umgang mit Neuen Technologien

Informatik in den Stufen 8 und 9 sowie in der Einführungs- und Qualifikationsphase der Oberstufe (Stufen 10-12) bietet Lernerfahrungen mit zukunftsorientierten Technologien.

Interaktive Fremdsprachenprogramme unterstützen die Lernenden medial auf dem Weg zum selbstgesteuerten Lernen und Arbeiten.

Vernetzte Fachräume ermöglichen Präsentation und Informationsrecherche in allen Fächern. Die Fachräume sind mit internetfähigen Multimediastationen ausgestattet.

 

Unser Künstlerischer Bereich

Eine über 110-jährige Tradition in der Orchesterarbeit fördert musikalische Talente. Big Band, Rock Band und Schülerchöre der verschiedenen Stufen ermöglichen eine breite Beteiligung der Schülerschaft im musischen Bereich.Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es in den Stufen 5 und 6 je eine "Streicherklasse", in denen die Schülerinnen und Schüler ohne Vorkenntnisse ein Streichinstrument erlernen.Grundschulkinder, die im JeKi-Projekt ein Instrument erlernt haben, werden in unsere Nachwuchsorchester aufgenommen.

Die Literaturarbeit in der Oberstufe mündet in jährlichen Theateraufführungen.

 

Unser berufsorientierter Ansatz

Erfahrungslernen in der Berufswelt wird den Lernenden durch das Betriebspraktikum ermöglicht. Eine schulinterne Berufsberatung findet jährlich im Rahmen der „Hammonense Beratung“ statt.

 

Unser sportlicher Bereich

Sport wird in vielfältigen Arbeitsgemeinschaften betrieben. In der Oberstufe bietet die Schule die Möglichkeit, Sport als 4. Abiturfach oder als Leistungskurs zu wählen. Interessierte können darüber hinaus die Prüfung für einen Übungsleiterschein absolvieren.

 

Unser soziales Engagement

Wir blicken über den Tellerrand hinaus und unterstützen ein Projekt zur Betreuung und Beschulung von Straßenkindern in Mexiko.

Die gesamte Schulöffentlichkeit engagiert sich in regelmäßigen Sozialwanderungen zur finanziellen Unterstützung dieses Projekts.

 

Unser Förderverein

Seit mehr als 50 Jahren unterstützt der Förderverein die pädagogische Arbeit der Schule.

 

Unsere Lage im Stadtzentrum

Das Gymnasium Hammonense liegt in der Stadtmitte von Hamm. Außerschulische Institutionen sind oft fußläufig zu erreichen.

Die Nähe zur neuen Musikschule ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ortsnahen Zugriff auf das städtische Angebot.

Im Maximare findet für unsere Schülerinnen und Schüler der Schwimmunterricht statt.